Sockenstrickmaschine

Meine eigene, leider ohne Namen,
wahrscheinlich eine Regina.
Es gibt alte Geräte, die leider nach und nach in Vergessenheit geraten. Manche von ihnen tauchen wieder auf, werden mit Erfindergeist und viel Liebe zu neuem Leben erweckt. Eine dieser Maschinen sind die Sockenstrickmaschinen. Vielen fehlt es an Zubehör, oft fehlt auch die Bedienungsanleitung. Manche von ihnen sind in einem bedauernswertem Zustand, oft können sie jedoch wieder repariert werden. Wie das geht, aus welchen Teilen eine Handrundstrickmaschine - so der korrekte Begriff - besteht, wie man sie bedient und pflegt, davon wird hier nach und nach geschrieben werdenDie Prospekte und vieles mehr überließ mir die liebe Evelin. Besten Dank dafür und auch für all das andere Material rund um die Maschinen.
Schwed. Favorit - Danke Viola


Eine Bitte noch: Alle gezeigten Inhalte auf diesem Blog, insbesondere über die Sockenstrickmaschinen dienen lediglich der Information über diese wunderbaren Geräte. Sollte also jemand deswegen Probleme haben, bitte: fair sein und mich anschreiben, ich werde betreffende Inhalte entfernen. Die Firmen, die diese Geräte bauten, existieren meines Wissens nach nicht mehr, die gezeigten Prospekte sind über 70 Jahre alt. Sie dienen nur der privaten Information. Ich bitte daher um Nachsicht. Herzlichen Dank.
Landerun


__________________________________

B E Z U G S Q U E L L E N





Informationen der Firmen, Briefe, Anschreiben...



Verschiedene Sockenstrickmaschinen & Rundstricker, CSM


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich behalte mir vor, Kommentare wie Spam und dergl. zu löschen.